Verkehr

Ricklinger Grüne auf der Mitgliederversammlung

  • Veröffentlicht am: 4. April 2024 - 19:47

Auf der letzten Mitgliederversammlung unseres Stadtverbandes war unsere Stadtteilgruppe sehr gut vertreten. Unsere Ratsfrau Eva Vögtle und unser Mitglied in der Regionsversammlung Christian Fleer haben dort – wie auch in der letzten Sitzung der Stadtteilgruppe – aus ihren Fachbereichen ausführlich informiert.

Thema: Schulen

Eva Vögtle, Sprecherin für Schule und Bildung in der inzwischen deutlich erweiterten Grünen Ratsfraktion, hat Erfolge und weitere Vorhaben erläutert: „Da sich der Schul- und Bildungsausschuss durch eine hohe Fachlichkeit auszeichnet, und nicht nur Politik, sondern auch V... Weiterlesen $uuml;ber: Ricklinger Grüne auf der Mitgliederversammlung

Pressemitteilung der BI Leinemasch West

  • Veröffentlicht am: 22. September 2023 - 17:05

Bürgerinitiative Leinemasch West

Pressemitteilung

Fortsetzung des Dialogs zum Ausbau des Südschnellwegs:

Bi Leinemasch West stellt dem Verkehrsministerium richtlinienkonforme und bautechnische Varianten zur Erhaltung des Trassenwaldes vor

Die Sprecher der Bürgerinitiative Leinemasch West, begleitet durch den Verwaltungsjuristen Eckhard David sowie den Bauingenieur Helmut Hesse, hatten heute Gelegenheit, in einem Gespräch bei Verkehrsminister Olaf Lies ihre Vorschläge zur Erhaltung des 13 ha großen Trassenwaldes in der Leinemasch im Westabschnitt des Südschnellwegs fortzusetzen.

Der BI... Weiterlesen $uuml;ber: Pressemitteilung der BI Leinemasch West

Swantje Michaelsen zu Gast

  • Veröffentlicht am: 21. September 2023 - 11:33
Swantje Michaelsen

Im August hatten wir Swantje Michaelsen, MdB aus Hannover, zu Gast. Dass Verkehrspolitik ihre Leidenschaft ist, passte zu den Themen unseres Treffens, an dem auch Julia Stock, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion teilnahm.

 

Ein Thema war (erneut) der Südschnellweg. Der Versuch, den aktuellen Sachstand zusammenzutragen und den weiteren Verlauf einzuschätzen, mündete in leichter Zuversicht der Anwesenden, dass die maßgeblichen Stellen doch noch dem Gutachten folgen könnten, das die Bürgerinitiative Leinemasch West vorgelegt hat. Nach diesem Gutachten ist es rechtssicher mögl... Weiterlesen $uuml;ber: Swantje Michaelsen zu Gast

Kein Entfall der Haltestelle Gronostraße!

  • Veröffentlicht am: 6. September 2023 - 17:23
Haltestelle verlegt

Die neue Stadtbahnlinie nach Hemmingen – zweifellos ein großer Fortschritt im Sinne der Mobilitätswende! – wird zu teils gravierenden Verschlechterungen der Busverbindungen im Stadtteil Oberricklingen führen. Besonders der Entfall des Haltepunktes Gronostraße auf der Linie 300 bedeutet für Anwohnende des Quartiers Ricklingen Nord-Ost und für Kund*innen der dortigen Einkaufsmärkte eine massive Einschränkung.

Die künftige Haltestelle der Buslinie 300 am Ricklinger Kreisel wird mehr als 350 m entfernt und zudem nur durch eine Unterführung oder mit mehreren Ampelquerungen erreichbar sein. Auch... Weiterlesen $uuml;ber: Kein Entfall der Haltestelle Gronostraße!

Im Gespräch mit Julia Stock

  • Veröffentlicht am: 19. Januar 2023 - 17:28

Der Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters am 9. Januar bot eine einmalige Gelegenheit zum vielfältigen Austausch, so auch mit Mitgliedern des Rates der Stadt. Ich sprach mit Julia Stock, Sprecherin für Verkehrspolitik der Grünen Ratsfraktion, über ihre Sicht auf das neue Jahr. 

 

CDW: Julia, als Kandidatin für die Landtagswahl im letzten Herbst in unserem Wahlkreis bist Du mit dem Stadtbezirk Ricklingen gut vertraut. Welche Entwicklungen und Impulse erwartest Du in diesem Jahr für unsere Stadtteile?

 

JS: Ein wichtiges Thema wird der Südschnellweg bleiben, auch wenn wir als Stadt nicht unm... Weiterlesen $uuml;ber: Im Gespräch mit Julia Stock

Südschnellweg - eine krasse Fehlplanung!

  • Veröffentlicht am: 8. Februar 2024 - 18:23
Krasse Fehlplanung

Unser Statement zur Rodung in der Leinemasch

Mitten in der Klimakrise, direkt nachdem wir Hochwasser in Hannover hatten, beginnen die Rodungen in der Leinemasch. Auch für uns ist es noch immer unfassbar, was dort passiert. Ein Naturschutzgebiet wird zerstört - für mehr und schnelleren Autoverkehr, obwohl es dafür keine Notwendigkeit gibt. Wir sehen hier eine krasse Fehlplanung.

Unserer Meinung nach ist derzeit keine Rodung nötig. Wir GRÜNE lehnen überdimensionierten Ausbau des Südschnellwegs weiterhin ab. Eine Änderung in dem Verfahren wäre möglich. Dafür müsste unser niedersächsischer Verk... Weiterlesen $uuml;ber: Südschnellweg - eine krasse Fehlplanung!

Seiten